2. Damen

v.h.l.: Connie Stier, Annika Schweitzer, Ina Erbeldinger, Denise Hofmann, Lisa Friedrich, Simone Dentler, Cornelia Stuckert, Anke Dreher,Corinna Wolf; v.v.l.: Franziska Engela, Mira Lochschmidt, Jana Lossin, Franziska Seibold, Katharina Schwinn, Eva-Marie Hanke, Jennifer Peter, Gabi Schäfer, Katharina Götzinger fehlend: Sarah Reinheimer, Manon Faroni
Trainer
Trainer Connie Stier
  Corinna Wolf
Trainingszeiten
Donnerstag 19:00 - 20:30 Uhr Halle Brensbach
     

 

Tabelle

Frauen Bezirksliga A

NrMannschaft SpieleToreDPunkte
1TV Schaafheim0 / 240 : 000 : 0
2Spielfrei 030 / 240 : 000 : 0
3FSG Dieburg/Groß-Zimmern II0 / 240 : 000 : 0
4TuSpo Obernburg II0 / 240 : 000 : 0
5HSG Aschafftal0 / 240 : 000 : 0
6Spielfrei 070 / 240 : 000 : 0
7TV Bürgstadt II (aK)0 / 240 : 000 : 0
8Spielfrei 090 / 240 : 000 : 0
9FSG Rodenstein/Wersau II (aK)0 / 240 : 000 : 0
10BSC Urberach0 / 240 : 000 : 0
11HSG Hörstein/Michelbach II0 / 240 : 000 : 0
12FSG Habitzheim/Umstadt II (aK)0 / 240 : 000 : 0
13HSG Bachgau II0 / 240 : 000 : 0

Die letzte Aktualisierung wurde am 21.07.2018 15:18:52 generiert.

Spielplan

Spielplan als ICS-Datei downloaden

Frauen Bezirksliga A

Datum Heim Gast

Die letzte Aktualisierung wurde am 21.07.2018 15:18:52 generiert.

Spielberichte

25.11.17 HSG Bachgau II – FSG Rodenstein/Wersau II

Einmal mehr gingen die Handballdamen der Spielgemeinschaft Rodenstein/Wersau II am vergangenen Samstagabend leer aus. In Pflaumheim gab es eine 18:12 Niederlage gegen die Landesligareserve der HSG Bachgau.

Weiterlesen …

18.11.17 FSG Rodenstein/Wersau II- FSG Dieburg/Groß-Zimmern II

Den zweiten Heimsieg hintereinander konnten die Handballdamen der FSG Rodenstein/Wersau II am vergangenen Samstag einfahren. Im Derby gegen die FSG Dieburg/Groß-Zimmern II konnte sich das Team von Corinna Wolf und Connie Stier am Ende mit einem Fünkchen Glück 19:18 durchsetzen.

Weiterlesen …

08.10.2017 FSG Rodenstein/Wersau II-HSG Aschaffenburg II

Die Freude der FSG II Damen war am vergangenen Sonntagmittag riesengroß. Die ersten Punkte konnte die Mannschaft um Trainerin Connie Stier (Trainerin Wolf war leider verhindert) verbuchen und das durch eine geschlossen starke Mannschaftsleistung.

Weiterlesen …

01.10.17 TuSpo Obernburg II – FSG Rodenstein/Wersau II

Nachdem man das erste Spiel gegen den Absteiger aus der BOL Stockstadt/Mainaschaff verlor, konnte man trotzdem zufrieden mit dem Spiel sein. Es war das erste Spiel für die komplett neu formatierte zweite Damenmannschaft und obwohl man ohne Vorbereitungsspiel in die neue Runde startete, war ein gutes Zusammenspiel möglich. Es waren gute Aktionen in der Abwehr als auch im Angriff dabei. An genaueren Absprachen in der Abwehr und an einem besseren Timing im Angriff muss im Training noch gearbeitet werden. Mit diesem Wissen ging es dann in das Training und am Sonntag stand das nächste und erste Auswärtsspiel gegen den TuSpo Obernburg II an.

Weiterlesen …

24.09.17 FSG II- HSG Stockstadt/Mainaschaff

Das erste Rundenspiel der FSG Rodenstein/Wersau II wurde am vergangenen Sonntag zuhause in Reichelsheim bestritten. Die Mannschaft um das Trainerinnengespann Corinna Wolf und Connie Stier hatte leider während der Vorbereitung nicht einmal die Chnace gehabt gemeinsam ein Spiel zu bestreiten, sodass eine neu zusammengewürfelte und nicht eingespielte Mannschaft gleich gegen den BOL-Absteiger aus Stockstadt/Mainaschaff antreten musste.

 

Weiterlesen …

Neue Runde, neues Glück

Die Zeiten, in denen Vereine es alleine schaffen, unabhängig von Zusammenschlüssen spielfähige aktive Mannschaften hervorzubringen, die durch die vereinseigene Jugendarbeit konstant unterstützt werden, sind nicht nur im vorderen Gersprenztal, sondern so gut wie überall im Umkreis, schon lange vorbei. Als eine der letzten aktiven Damenmannschaften hatte sich der TV Wersau in den letzten Jahren immer mühevoller über Wasser halten müssen, bis es Ende Mai dann hieß: „Schluss, aus, vorbei. Wir sind nicht mehr in der Lage, eine spielfähige Mannschaft zu bilden.“
Eine Rückschau ins Jahr 2016, August: Die HSG Rodenstein II muss die erfolgreiche zweite Damenmannschaft aus personellen Sorgen und Spielerinnenmangel kurz vor Rundenbeginn abmelden, ein herber Schlag für die über Jahre hinweg den Bezirk Odenwald Spessart dominierende Damenmannschaft „Golden Girls“.

Weiterlesen …