M/A Jugend

von Klaus Arras

HSG Aschafftal - M/A 24:28 (14:14)

Das war ein Arbeitssieg so Trainer Bernd Hax über das Spiel bei der HSG Aschafftal. Lange Zeit spielten die Jungs deutlich unter ihrem Leistungsvermögen gegen Aschafftaler, die alles daran setzen dem ungeschlagenen Tabellenführer ein Bein zu stellen. So sah es auch beim 13:9 und bis zum 20:20 Mitte der zweiten Halbzeit aus, bevor die Kräfte bei den Gastgeber nachließen und wir nachlegen konnten. Vor gute besuchter und lautstarker Halle behielten wir diesmal etwas glücklich die Oberhand.

Fazit: Es gilt keinen Gegner zu unterschätzen, dies trifft nun besonders auch am kommenden Sonntag beim letzten Spiel dieses Jahres in Babenhausen zu. Schauen wir mal ob die Jungs ihre weiße Weste auch dort verteidigen.

Es spielten: Thomas Gutberlet (Tor), Felix Grombacher 10/1) Phil Arras ( 6 ) , Julie Töpfer (5/1), Nico Reeg (4) Paul Austen (1), Martin Gebhardt (1), Nick Seibert (1), Paul Schmagold, Simon Marquardt, Frederik Bickelhaupt sowie Theo Ludwig

Zurück